Details

Bericht aus der Taunuszeitung vom 26. Februar 2013:

 

Neuauflage des Brunnenfestlaufs

Von Jens Priedemuth

Oberursel. Es wird wieder gelaufen beim Oberurseler Brunnenfest! Am 26. Mai steigt im Rahmen des beliebten Altstadtfestes mit dem "Dimension Data Brunnenfestlauf" wieder eine große Sportveranstaltung in der Brunnenstadt. Die letzte Auflage datiert aus dem Jahr 2010, als über 500 Starter das Rennen in Angriff nahmen. Im Hessentagsjahr 2011 machte der der Brunnenfestlauf eine Pause und wurde durch den Hessentags-Marathon ersetzt, der ebenfalls von dem Oberurseler Unternehmen Dimension Data unterstützt wurde. Nach diesem Event mit rund 2000 Läufern gab es im Jahr 2012 dann eine "schöpferische Pause".

"Jetzt sind wir wieder da. Das Team mit knapp 100 Helfern aus allen Abteilungen der TSG Oberursel steht und ist hoch motiviert. Außerdem wollten wir, dass der einzige Halbmarathon im Hochtaunuskreis wieder stattfindet. Dieser Wunsch wurde im letzten Jahr aus Läuferkreisen immer wieder an uns herangetragen", so Christian Spaich, die treibende Kraft hinter der Neuauflage.

Nur wenig Änderungen

Gegenüber der ursprünglichen Veranstaltung wird sich nicht viel ändern. Start und Ziel befinden sich wieder in der "guten Stubb", dem historischen Marktplatz vor dem Heimatmuseum. Neben dem Hauptwettbewerb über die Halbmarathon-Distanz von 21,1 Kilometern gibt es auch noch ein Rennen über 10 km, einen Jedermannlauf über 5 km sowie Bambinilauf für die Jüngsten über ein paar hundert Meter. Neu bei den "Jedermännern" ist, dass es hier extra Wertungsklassen für die Jugend und Schüler geben wird.

"Wir sind ein lokales Unternehmen aus dem Sektor EDV-Dienstleistung, dass auch lokale Verantwortung trägt. Deshalb ist es für uns klar, dass wir die beliebte Veranstaltung erneut unterstützen. Zumal es bei uns im Hause schon seit Jahren einen internen Lauftreff mit rund 30 Aktiven gibt. Beim Laufen in der Gruppe geht es auch um den Teamgedanken, der ja auch bei der Arbeit wichtig ist", so Marketingleiter Thomas Gambichler, der selbst aktiver Läufer ist und im Mai einen Start über 10 km anpeilt.

Gelaufen wird auf nahezu identischer Strecke wie 2010. Also auf ein (10 km) bzw. zwei Runden (Halbmarathon) durch Wohn- , Wiesen- und Waldgebiete der Brunnenstadt. Zwar nicht ganz flach, dafür aber sehr abwechslungsreich. Nach dem Lauf gibt es dann eine große Siegerehrung auf dem Marktplatz mit anschließender Sportler-Party für die ganze Familie.

Weitere Informationen rund um den Brunnenfestlauf gibt bei der TSG Oberursel unter der Telefon-nummer (0 61 71) 5 18 60, ehe dann Mitte März die Veranstaltungs-Homepage mit allem Wissenswerten zum Lauf freigeschaltet wird.

   
© Brunnenfestlauf Oberursel