Details

Wie immer ein weiterer schöner Bericht und Bilder bei 

laufreport.de logo200 65

Bewertet unseren Brunnenfestlauf lauf unter www.laufkalender24.de!

Der Brunnenfestlauf 2016 bot wieder tollen Laufsport im Rahmen des gut gelaunten Altstadtfestes in Oberursel. Bei besten Bedingungen (Sonne und 24Grad, dem einen oder anderem vielleicht etwas zu warm) kamen insgesamt 611 Finisher ins Ziel, dazu hatten 110 Bambinis ihren Spaß bei ihrem Lauf über einen Kilometer –  alles vor großartiger Kulisse mit vielen Fans. Der Lauftag für die ganze Familie: ein schönes, buntes Event.

P5222341 (Large) P5222454 (Large)

Im Halbmarathon hatten –jeweils souverän- Elisa Chesira aus Wiesbaden (1:20:27) bei den Männer und Seriensiegerin Prisca Lepper-Schwarz aus Oberursel (1:34:00)  bei den Frauen die Nase auf der profilierten Strecke vorn. Beide können sich nun über den Siegerpreis – ein Wellness-Wochenende der Thomas Cook AG- freuen und dabei richtig „chillen“ - verdientermaßen. Auf das Treppchen kamen bei den Männer Olaf Wickenhöfer (1:21:55) und Kai Kühnel (1:24:14), bei den Frauen Silke Driemeyer (1:35:39) und Anke Werner (1:35:56). Der Oberurseler Triathlet Winfried Schmidt, stolze 75 Lenze „jung“,  finishte ohne große Anstrengung im Gesicht in 2:09:15 – chapeau!

Der 10km-Lauf sah mit Micha Thomas (LG Eder) einen strahlenden Sieger bei den Männern (35:32), bei den Frauen war Sophie Werl aus Oberursel in 44:25 unschlagbar. Hinter ihnen griffen Sahand Zimmermann (39:21) und Simon Andreas Kipp (39:24)  bei den Männern bzw. Annegret Henke (46:52) und Nadine Wenzel (48:01) bei den Frauen nach Silber und Bronze.

Der Einsteiger- und Jugendlauf  über 5km wurde durch Fabian Liepach aus Oberursel (18:44) und Katharina Rach (21:39) gewonnen. Herausragend auch die Leistungen von Evan Habtemichael  (AK U16, 19:10) und Sarah Kaiser (AK U14, 23:26).

Erstmalig im Programm (und einmalig in Hessen?) fand ein „Paarlauf“ für Ehepartner und Lebensgemeinschaften teil, die sich den Halbmarathon teilten. 10 Paare nahmen das neue Angebot an und sorgten mit dem Zieleinlauf „Hand-in-Hand“ für romantische Augenblicke.  

Großer Zuspruch fand erneut der Bambinilauf, traditionell in Oberursel ohne Zeitnahme. Viele erschöpfte aber glückliche Kindergesichter, jubelnde Fans – Gänsehaut pur.

Die TSG Oberursel bedankt sich  bei allen Teilnehmern, Helfern, Sponsoren, Unterstützern und Partnern – auf ein gesundes  Wiedersehen in 2017…

 

 

 

                                                                            

   
© Brunnenfestlauf Oberursel